EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Tropensturm "Erika" auf seinem Weg durch die Karibik

Tropensturm "Erika" auf seinem Weg durch die Karibik
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Tropensturm “Erika” zieht jetzt über Haiti und die Dominikanische Republik. Dort starben an seinen Auswirkungen mindestens zwölf Menschen. Die

WERBUNG

Der Tropensturm “Erika” zieht jetzt über Haiti und die Dominikanische Republik.

Dort starben an seinen Auswirkungen mindestens zwölf Menschen.

Die größte Gefahr ist nun starker Regen, der zum Beispiel Berghänge unterspülen könnte.

So werden in der Dominikanischen Republik – die sich mit Haiti die gleiche Insel teilt – nach Erdrutschen etliche Menschen vermisst.

Der Sturm hat zur Zeit Windstärken von rund achtzig Stundenkilometern.

Das Wirbelsturmzentrum der USA geht davon aus, dass er sich über Land jetzt abschwächt.

Über dem warmen Meer könnte er dann aber wieder stärker werden.

Sonntag wird er in Florida erwartet – auf keinen Fall als ausgewachsener Wirbelsturm, aber trotzdem wurde schon der Notstand verhängt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alarmierende Zahlen: Jedes zweite Kind in Haiti von Hunger bedroht

Mindestens 1.554 Tote: Bandengewalt in Haiti eskaliert weiter

Gewalt und Chaos eskalieren in Haiti: UN plant Luftbrücke