Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Verletzte bei israelischer Razzia im Westjordanland

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Verletzte bei israelischer Razzia im Westjordanland

Bei einer Razzia der israelischen Armee im nördlichen Westjordanland ist es zu heftigen Auseinandersetzungen mit Palästinensern gekommen. Im Flüchtlingslager Dschenin sind laut Militärangaben ein Hamas-Führer sowie zwei Familienmitglieder festgenommen worden.

Nach Angaben einer palästinensischen Nachrichtenagentur rückte die Armee mit gepanzerten Fahrzeugen in das örtliche Flüchtlingslager ein. Hunderte von Palästinensern bewarfen die Soldaten während der Aktion mit Steinen und Brandflaschen beworfen. Die israelischen Soldaten hätten geschossen und Blendgranaten eingesetzt. Fünf Palästinenser und ein Israeli seien verletzt worden.