Überschwemmungen nach schwerem Regen in Südnorwegen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Überschwemmungen nach schwerem Regen in Südnorwegen

In Südnorwegen hat es nach starkem Regen Überschwemmungen gegeben.

Der meiste Regen wurde in einem Ort in der Telemark nahe Oslo gemessen.

Viele Straßen sind überflutet, an mehreren Stellen werden Erdrutsche befürchtet.

Die Zugstrecke von Oslo nach Kristiansand an der norwegischen Südspitze ist gesperrt.