Machtkampf gewonnen: Malcolm Turnbull neuer australischer Regierungschef

Machtkampf gewonnen: Malcolm Turnbull neuer australischer Regierungschef
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Malcolm Turnbull ist Australiens neuer Regierungschef. Er löst Tony Abbott ab, den er gestern durch eine interne Abstimmung als Parteichef

WERBUNG

Malcolm Turnbull ist Australiens neuer Regierungschef.

Er löst Tony Abbott ab, den er gestern durch eine interne Abstimmung als Parteichef entmachtete.

Turnbull führte seine Partei, die Liberalen, schon einmal für ein Jahr, damals aber in der Opposition.

Er war auch schon Anwalt und erfolgreicher Unternehmer sowie zuletzt Minister für Kommunikation.

Als Grund für den Aufstand gegen Abbott nannte er, dieser habe Australien wirtschaftlich nicht so geführt, wie es nötig sei.

Die Liberalen hatten die letzte Wahl deutlich gewonnen.

Umfragen sahen sie seitdem aber meistens hinter der oppositionellen Labor-Partei.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Kann nicht die Leistung bringen": verletzter Nadal verzichtet auf Australian Open

Prosit 2024! Traditionelles Feuerwerksspektakel in Sydney

Australiens "schlimmste weibliche Serienmörderin" dank Wissenschaftlerin freigesprochen