Eilmeldung
This content is not available in your region

African Games 2015 in Brazaville

euronews_icons_loading
African Games 2015 in Brazaville
Schriftgrösse Aa Aa

Abschlusstag bei den 11. African Games 2015 in Brazaville. Zum 50.Geburtstag der Afrika Spiele, die zum erstenmal 1965 im Kongo stattfanden, kämpften rund 8000 Athleten um Medaillen.

Aktive aus 54 Ländern maßen sich in 22 Sportarten, darunter auch ungewöhnliche, wie beispielsweise Nzango und Pétanque.

Erfolgreichste Nation war Ägypten, mit insgesamt 196 Medaillen, davon 78 Gold-, 57 Silber- und 61 Bronzemedaillen.

Auf den Plätzen zwei und drei landeten Südafrika und Algerien. Gastgeber Kongo verabschiedet sich mit Platz 7 im Medaillenspiegel.