Südafrikanische Studenten erstürmen Zaun um Regierungsgebäude

Südafrikanische Studenten erstürmen Zaun um Regierungsgebäude

Tausende aufgebrachte Studenten sind am Ende einer Aktionswoche zum Amtssitz des südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma marschiert. Dort kam es zu verbalen Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften. In deren Verlauf stürmten Randalierer einen von Polizisten gesicherten Zaun.

Tausende aufgebrachte Studenten sind am Ende einer Aktionswoche zum Amtssitz des südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma marschiert. Dort kam es zu verbalen Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften. In deren Verlauf stürmten Randalierer einen von Polizisten gesicherten Zaun.

Ein Student erklärte: “Wir sind nicht für Ausschreitungen hierhergekommen. Wir fordern von Zuma eine Bildungspolitik, die schwarzen Kindern ausreichende Bildungschancen ermöglicht.”

Studentenvertreter wollten sich später offiziell mit Zuma und Professoren treffen. Sie drängen im Sinne der Chancengleichheit auf bezahlbare Bildungsmaßnahmen für alle Schichten und Rassen.