Fußgolf: Echte Sportart oder schlechter Scherz?

Fußgolf: Echte Sportart oder schlechter Scherz?
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Was macht ein Golfer, der seinen Schläger vergessen hat? Genau, er schlägt den Ball einfach mit dem Fuß!

WERBUNG

Was so aussieht wie ein Scherz unter Fußballern, ist ein ganz offizielles Turnier: die europäische Fußgolfmeisterschaft. Die gewann übrigens der Italiener Marco Schiavone mit 15 Schlägen unter Platzstandart. Ob man in dieser Sportart bei einem Treffer “Tor” oder “Eingelocht” ruft – das bleibt jedem selbst überlassen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef

Nicht einvernehmlich: Im Kuss-Skandal widerspricht Jenni Hermoso dem Fußball-Präsidenten