EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

FIFA-Entscheidung: Blatter und Platini für acht Jahre gesperrt

FIFA-Entscheidung: Blatter und Platini für acht Jahre gesperrt
Copyright 
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Strafen von ca. 50.000 und 70.000 Euro

WERBUNG

Der Weltfußballverband FIFA sperrt seinen Präsidenten Sepp Blatter und den UEFA-Präsidenten Michel Platini von allen Ämtern. Das hat der Ethikrat der FIFA entschieden. Außerdem verhängte das Gremium eine Strafe von 50.000 Schweizer Franken (46.321 Euro) gegen Blatter sowie 80.000 Franken (74.113 Euro) gegen Platini.

Beide Funktionäre waren nach Ermittlungen wegen Korruption bereits für drei Monate gesperrt worden. Die neue Sperre gilt für acht Jahre.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Grausames Katzenvideo sorgt für tagelangen Aufschrei

"L'amour toujours": Wie ein Liebeslied in Deutschland zum rechten Hassgesang wird

Internationaler Strafgerichtshof: Welche Rolle spielt er bei der Verfolgung von Kriegsverbrechen?