Italien: Polizei beschlagnahmt 10 Kilo TNT sowie illegale Feuerwerkskörper

Italien: Polizei beschlagnahmt 10 Kilo TNT sowie illegale Feuerwerkskörper
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Caserta nahe Neapel haben italienische Behörden mehrere Tonnen illegaler Feuerwerkskörper beschlagnahmt. Neben rund 80.000 Böllern fand die

WERBUNG

In Caserta nahe Neapel haben italienische Behörden mehrere Tonnen illegaler Feuerwerkskörper beschlagnahmt. Neben rund 80.000 Böllern fand die Polizei in dem Laden eines chinesischen Einwanderers nach Angaben italienischer Medien rund 10 Kilogramm TNT. Damit sollten offenbar Feuerwerkskörper hergestellt werden, die der Hersteller “Bomba Parigi” (auf Deutsch Paris-Bombe) getauft hatte. In Anlehnung an die Terrorserie in der französischen Hauptstadt, löst die “Bomba Parigi” rund 100 kleinere Explosionen aus.

34 Personen wurden unter anderem für den illegalen Besitz von Sprengstoff und die Herstellung illegaler Sprengkörper festgenommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Italienische Marine befreit türkisches Frachtschiff von Piraten

Wer sind jetzt die 4 meistgesuchten Mafiosi in Italien?

Nach über 30 Jahren Flucht: Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen