Eilmeldung

Somalia: Explosion in Airbus war Sprengsatz

Somalia: Explosion in Airbus war Sprengsatz
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Explosion in einem Airbus A321 der somalischen Fluggesellschaft Daallo Airlines ist durch eine Bombe herbeigeführt worden. Nach Angaben des somalischen Verkehrsministers sollte der Airbus durch die Explosion zum Absturz gebracht werden. Der Sprengsatz riss jedoch nur ein Loch in die Kabinenwand. Eine Person wurde getötet, zwei verletzt. Die Maschine konnte in Mogadischu notlanden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.