Und hat sich schon jemand \u00fcberlegt, wie wie wir jetzt die Petry mit dem \u00d6ttinger zusammenbringen k\u00f6nnen? Mein ja nur...

— Patrick Schiffer (pschiffer) February 16, 2016", "dateCreated": "2016-02-16 11:50:54", "dateModified": "2016-02-16 11:50:54", "datePublished": "2016-02-16 11:50:54", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://static.euronews.com/articles/324384/1440x810_324384.jpg", "width": "1440px", "height": "810px", "caption": "Zun\u00e4chst h\u00e4tte man noch denken k\u00f6nnen, dass es sich um einen Ausrutscher gehandelt hat, als der deutsche EU-Kommissar G\u00fcnther Oettinger (CDU) auf", "thumbnail": "https://static.euronews.com/articles/324384/385x202_324384.jpg", "publisher": { "@type": "Organization", "name": "euronews", "url": "https://static.euronews.com/website/images/euronews-logo-main-blue-403x60.png" } }, "author": { "@type": "Person", "name": "Kirsten Ripper", "url": "ripper", "sameAs": "https://twitter.com/kirsteneuronews" }, "publisher": { "@type": "Organization", "name": "Euronews", "legalName": "Euronews", "url": "https://de.euronews.com/", "logo": { "@type": "ImageObject", "url": "https://static.euronews.com/website/images/euronews-logo-main-blue-403x60.png", "width": "403px", "height": "60px" }, "sameAs": [ "https://www.facebook.com/de.euronews", "https://twitter.com/euronewsde", "https://flipboard.com/@euronewsde", "https://www.linkedin.com/company/euronews", "https://www.instagram.com/euronews_deutsch/", "https://t.me/euronewsde" ] }, "isAccessibleForFree": "False", "hasPart": { "@type": "WebPageElement", "isAccessibleForFree": "False", "cssSelector": ".poool-content" } }, { "@type": "WebSite", "name": "Euronews.com", "url": "https://de.euronews.com/", "potentialAction": { "@type": "SearchAction", "target": "https://de.euronews.com/search?query={search_term_string}", "query-input": "required name=search_term_string" }, "sameAs": [ "https://www.facebook.com/de.euronews", "https://twitter.com/euronewsde", "https://flipboard.com/@euronewsde", "https://www.linkedin.com/company/euronews", "https://www.instagram.com/euronews_deutsch/", "https://t.me/euronewsde" ] } ] }
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Was würde Ihre Frau sagen?" - Oettinger und "die komische Petry"

Access to the comments Kommentare
Von Kirsten Ripper  mit dpa, Twitter
"Was würde Ihre Frau sagen?" - Oettinger und "die komische Petry"

Zunächst hätte man noch denken können, dass es sich um einen Ausrutscher gehandelt hat, als der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) auf einer Veranstaltung in Berlin sagte: «Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen».
Doch am Dienstag legte der EU-Kommissar für digitalen Wandel noch einmal nach. «Die Aussage der Vorsitzenden der AfD, dass man die Grenzen schützen müsse und nötigenfalls auch Waffengewalt anwenden sollte, wenn es um Flüchtlinge geht, halte ich für menschenverachtend und unmöglich», sagte er am Rande eines Auftritts in Berlin. «Diese Frau ist eine Schande für die deutsche Politik – und das habe ich deutlich gesagt.»

Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry reagierte erst am Dienstagmittag und erklärte in der Presse: „Ich frage mich, was Ihre Frau wohl dazu sagt.“

In den sozialen Netzwerken gibt es auch viel Spott und einige Kritik an Günther Oettingers Bemerkungen.