EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Anschlagsserie erschüttert Saudi-Arabien

Anschlagsserie erschüttert Saudi-Arabien
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Saudi-Arabien ist von einer Serie von Sprengstoffanschlägen heimgesucht worden.

WERBUNG

Saudi-Arabien ist von einer Serie von Sprengstoffanschlägen heimgesucht worden. Nach Angaben des Innenministeriums jagte sich in der Nähe der Prophetenmoschee von Medina, die als heilige Stätte des Islams gilt, ein Mann in die Luft, als er von Sicherheitskräften aufgehalten wurde. Der Selbstmordattentäter und vier Beamte kamen ums Leben, fünf weitere Personen erlitten Verletzungen.

Auch in den Städten Qatif and Jeddah gab es kurz vor dem Ende des Fastenmonats Ramadan Anschläge. Ein Zusammenhang zwischen den Taten konnte bislang nicht festgestellt werden.

In Jeddah zündete ein Attentäter einen Sprengsatz unweit der Ständigen Vertretung der Vereinigten Staaten. Er tötete sich dabei selbst und verletzte zwei Wachleute.

Bei einem dritten Anschlag in Qatif kamen drei Menschen ums Leben. In einer Mitteilung des Innenministeriums wurden die Angriffe als “niederträchtige Taten” verurteilt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tödliche Reise: Saudi-Arabien bestätigt mehr als 1.300 Hitzetote bei Hadsch

Eid al-Adha: Rituelle Steinigung des Teufels in Mina

Wichtige Akteure der Reisebranche treffen sich auf der ITB Berlin 2024