Texas: Schütze verletzt neun Menschen auf Parkplatz eines Einkaufszentrums

Texas: Schütze verletzt neun Menschen auf Parkplatz eines Einkaufszentrums
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Schütze hat auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der texanischen Stadt Houston das Feuer eröffnet und mehrere Menschen verletzt.

WERBUNG

Ein Schütze hat in der Nähe eines Einkaufszentrums in der texanischen Stadt Houston das Feuer eröffnet und mehrere Menschen verletzt. Das teilte die örtliche Polizei via Twitter mit.

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, starb der Mann nach einem Schusswechsel mit Beamten. Demnach handele es sich um einen Rechtsanwalt, der Probleme an seinem Arbeitsplatz gehabt haben könnte.

Der Mann hatte auf dem Parkplatz offenbar auf Autos gefeuert. Laut der Feuerwehr hätten alle Verletzten in ihren Fahrzeugen gesessen. Einige seien direkt getroffen, andere von Glassplittern verletzt worden. Sechs Personen wurden demnach in Krankenhäuser gebracht.

Houston police say “several people” shot by a gunman are being transported to area hospitals. What we know: https://t.co/eYk5s65dBMpic.twitter.com/54TBVD1T8s

— USA TODAY (@USATODAY) 26 September 2016

#BREAKING: Reports: Shooting at shopping center in Houston, Texas. Several people injured. https://t.co/q2dYMzabJL

— WSVN 7 News (@wsvn) 26 September 2016

Am Freitagabend hatte ein andere Schütze in einem weiteren Einkaufszentrum im US-Staat Washington fünf Menschen erschossen. Er wurde später festgenommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Es drohen 175 Jahre Haft: Wird WikiLeaks-Gründer Assange an die USA ausgeliefert?

Ukraine-Krieg: Akuter Munitionsmangel und kein Lichtblick in Saporischschja

Was dauert da so lange? US-Senatoren klopfen wegen Nato-Beitritt Schwedens auf den Busch