EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

USA: Mann greift Passanten mit Schlachtmesser an und wird erschossen

USA: Mann greift Passanten mit Schlachtmesser an und wird erschossen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Mann hat mit einem Auto und einem Schlachtermesser mehrere Menschen angegriffen und verletzt.

WERBUNG

Blutiger Zwischenfall in den USA: Ein Mann hat mit einem Auto und einem Schlachtermesser mehrere Menschen angegriffen und verletzt. Der Vorfall ereignete sich auf dem Campus der State University von Ohio. Neun Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Einziges Todesopfer: Der Angreifer selbst.

Monica Moll, die Sicherheitsdirektorin der Uni sagte: “Der Tatverdächtige fuhr sein Auto in eine Gruppe Fußgänger, daher stammen einige der Verletzungen. Der Verdächtige stieg dann mit einem Schlachtermesser aus dem Auto aus und begann, auf Personen in der Gegend einzustechen. Ein Polizist feuerte Schüsse und setzte tödliche Gewalt ein, um die Bedrohung zu beenden.”

Der Campus wurde eine Stunde lang abgeriegelt.

Bei dem Angreifer handelt es sich Medienberichten zufolge um einen aus Somalia stammenden Studenten der Uni. Die Polizei wollte einen terroristischen Hintergrund nicht ausschließen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Angriff auf US-Campus: mehrere Menschen verletzt

Gaza-Proteste an US-Universitäten: Polizei gegen Studierende

Biden: Japan und Indien sind fremdenfeindlich, weil sie Einwanderung ablehnen