EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Rauchen kostet Weltwirtschaft fast eine Billion Euro - pro Jahr

Rauchen kostet Weltwirtschaft fast eine Billion Euro - pro Jahr
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Laut der WHO sterben jährlich rund sechs Millionen Menschen an den Folgen von Tabakkonsum, zehn Prozent davon durch Passivrauchen.

WERBUNG

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO kosten Raucher und Konsumenten von Kautabak die Weltwirtschaft pro Jahr rund 950 Miliarden Euro. Bei der Berechnung berücksichtigten die Experten die Behandlung raucherspezifischer Krankheiten und entgangene Produktivität durch Arbeitsausfälle.

Tobacco control – including tobacco tax and price increases – can save billions of dollars and millions of lives https://t.co/3JLPk06ikA

— WHO (@WHO) 10. Januar 2017

Die WHO schätzt die Zahl der Raucher weltweit auf 1,1 Milliarden, Das entspricht gut 20 Prozent der Weltbevölkerung über 15 Jahre. Dazu kommen etwa 346 Millionen Menschen, die überwiegend zu Kautabak greifen. Laut WHO sterben jährlich rund sechs Millionen Menschen an den Folgen von Tabakkonsum, davon etwa zehn Prozent durch Passivrauchen.

Effective tobacco policies could save 8 million lives and $1 trillion annually, WHO</a> reports <a href="https://t.co/aTkK6sQy0S">https://t.co/aTkK6sQy0S</a> <a href="https://t.co/uO845NR0nw">pic.twitter.com/uO845NR0nw</a></p>&mdash; UN News Centre (UN_News_Centre) 10. Januar 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mehr als 300 Tote nach Überschwemmungen in Afghanistan

Vor der Europawahl: Was sich LongCovid-Patienten wünschen...

Heilender Klang: Medizinstudenten ermuntern Krebspatienten