EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Schwerste Frau der Welt hat schon 250 Kilo abgenommen

Schwerste Frau der Welt hat schon 250 Kilo abgenommen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Eman Ahmed, die Ägypterin, die als die schwerste Frau der Welt gilt, und wegen der enormen Probleme, die sie mit ihrem Gewicht hatte, nach Indien gereist ist, um sich operieren zu lassen, nimmt weiter ab. Von den unglaublichen etwa 500 Kilo, die die 36-Jährige vor der Operation wog, hat sie schon die Hälfte – nämlich ungefähr 250 Kilo – abgenommen.

Nach Angaben der Zeitung TIMES OF INDIA kann sie inzwischen auch längere Zeit in einem Rollstuhl sitzen. Die Frau war im Bett liegend zur Operation von Ägypten nach Indien geflogen worden.

Schon im März hatte es geheißen, Eman Ahmed habe etwa 100 Kilo abgenommen. Bei der Operation wurde ihr ein großer Teil des Magens entfernt. Um den Eingriff des bekannten Spezialisten Dr. Muffazal Lakdawala in Mumbai zu finanzieren, der das Leben der Ägypterin retten sollte, hatte es eine Crowdfounding-Kampgane gegeben. Der Name dieser Aktion war #SaveEman.

Inzwischen kann sich Eman auch wieder ein wenig bewegen. Sie leidet an einer Krankheit, die auch Elephantiasis genannnt wird – hinzu kamen jahrelang Diabetes, Bluthochdruck und Gicht. Sie hatte zuletzt in Ägypten noch einen Schlaganfall erlitten, danach waren ihr rechter Arm und ihr rechtes Bein zeitweise gelähmt.

Im Internet berichtet auch der Arzt von den Fortschritten seiner Patientin.

The new smiling lighter Eman first images after nearly 3 months in Mumbai SaveEmanCause</a> <a href="https://twitter.com/SushmaSwaraj">SushmaSwarajhttps://t.co/t5mOOOvucm

— Dr Muffi Lakdawala (@DrMuffi) 19. April 2017

WATCH: 500kg #Egyptian sheds half her weight after #India surgeryhttps://t.co/LwCDYyoOcq#SaveEmanSaveEmanCause</a> <a href="https://twitter.com/DrMuffi">DrMuffiCODSIndia01</a></p>— Arab News (Arab_News) 21. April 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Womöglich 4000 Jahre alte Krebsbehandlung im alten Ägypten nachgewiesen

Bekämpfung der illegalen Migration: Meloni reist nach Kairo

"Völlig inakzeptabel": Kritik aus Spanien und Belgien empört Israels Regierung