EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Rekordsumme für Basquiat-Totenkopf

Rekordsumme für Basquiat-Totenkopf
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Es ist die zweithöchste Summe, die je ein zeitgenössisches Kunstwerk erzielte.
Wie das Auktionshaus Sotheby’s mitteilte, wechselte das Basquiat-Gemälde “Untitled” für rund 99 Millionen Euro den Besitzer.

#WorldAuctionRecord Basquiat’s seminal ‘Untitled’ work from 1982 soars to $110.5 million – after 10 minutes of bidding pic.twitter.com/fYba4RJsQR

— Sotheby’s (@Sothebys) 19. Mai 2017

Insgesamt wurden fünf Werke des verstorbenen New Yorker Künstlers Jean-Michel Basquiat versteigert.

Zuvor galt “Untitled”, das fast 2 Mal 2 Meter große Gemälde, als nahezu unbekannt. Aber Oliver Barker, Autkionär bei Sotheby’s, hatte von Anfang an den richtigen Riecher: “Wir hatten eine Vorahnung, jeder hielt es für ein Meisterwerk. Es gab keine gegenteiligen Meinungen in der Kunstszene. Doch die Luft wird recht dünn bei diesen Betragshöhen. Die vorige Rekordsumme war weniger als halb so hoch wie der Betrag, den wir heute Abend erzielten. Wir betreten Neuland,” sagt Barker.

RT Sothebys: RT artinfodotcom: Sotheby’s Europe Names Oliver Barker and Mario Tavella as Chairmen – See more at: … pic.twitter.com/8feE4WDS2Q

— FraPropertyMag (@FRAPropertyMag) 6. April 2016

Der Käufer ist der japanische milliardenschwere Unternehmer und Sammler Yusaku Maezawa. Der will den Totenkopf in einem Museum in seiner Heimatstadt Chiba zeigen. Bis zur Eröffnung soll er Ausstellungen in der ganzen Welt schmücken. Maezawa ist Gründer der Contemporary Art Foundation in Tokio.

We may be sceptics but perhaps #Maezawa spent $110mill to prop up the price of the $57mill #Basquiat he bought last year? pic.twitter.com/gY8tuRu6qO

— London Art Salon (@LondonArtSalon) 19. Mai 2017

Basquiat, der das Werk 1982 malte, gilt als einer der wichtigsten US-Künstler der vergangenen Jahrzehnte. Er starb 1987 im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis Heroin.

That #Basquiat guaranteed for $60m sothebys</a> went for $110.5m see VIDEO <a href="https://t.co/7XtgAa2SQ0">pic.twitter.com/7XtgAa2SQ0</a></p>— Robin Pogrebin (rpogrebin) 19. Mai 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wer ist der beste Hemingway? Doppelgänger versammeln sich in Key West

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam

Biennale Venedig 2024 im Schatten der Kriege in Gaza und der Ukraine