EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Hillsborough: Anklage gegen Polizisten

Hillsborough: Anklage gegen Polizisten
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Hillsborough: Anklage gegen Polizisten

WERBUNG

Mehr als 28 Jahre nach der Katastrophe im Fußball-Stadion von Hillsborough mit 96 Toten hat die britische Staatsanwaltschaft Anklage gegen sechs Personen erhoben.

Bei einem Spiel war es zu einer Massenpanik gekommen.

Unter den Angeklagten ist der Einsatzleiter der Polizei, David Duckenfield, dem fahrlässige Tötung vorgeworfen wird. Seine Kollegen und der Anwalt, der für die Polizei arbeitete, sollen durch Manipulationen die Ermittlungen behindert haben.

“Ich bin jetzt erleichtert. Jemand musste zur Verantwortung gezogen werden”, sagte Barry Devonside, dessen 18-jähriger Sohn bei der Katastrophe ums Leben kam.

Lange Zeit war die Massenpanik als Unfall eingestuft worden, der von den Fans verursacht gewesen sei. Dies wurde widerlegt, nachdem die Angehörigen der Opfer eine weitere Untersuchung bewirkt hatten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nigel Farages Rechtspopulisten könnten Tories in Großbritannien überholen

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage will doch bei britischer Parlamentswahl antreten

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert