Eilmeldung
This content is not available in your region

Proteste gegen die AfD

euronews_icons_loading
Proteste gegen die AfD
Schriftgrösse Aa Aa

Rund 1000 Menschen haben in Berlin gegen die Alternative für Deutschland demonstriert. Vor dem Gebäude am Alexanderplatz, in dem die AfD-Wahlparty stattfand, kam es teils zu Rangeleien zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten, vereinzelt flogen Wurfgeschosse.

Auch in anderen deutschen Großstädten wie in Frankfurt am Main, Hamburg und Köln gab es Kundgebungen gegen die künftig drittstärkste Kraft im Bundestag. Zu Ausschreitungen kam es nicht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.