EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

270.000 € Strafe für Fake-Blog: "Gesundes Essen besiegt Krebs"

270.000 € Strafe für Fake-Blog: "Gesundes Essen besiegt Krebs"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Australien ist eine erfolgreiche Foodbloggerin zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden, weil sie vorgab, Krebs zu haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Standing Ovation: Kate Middleton besucht mit Tochter Charlotte Wimbledon

Durchbruch: KI hilft, Krebsart unbekannten Ursprungs zu identifizieren

Womöglich 4000 Jahre alte Krebsbehandlung im alten Ägypten nachgewiesen