EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Südkorea: Mehr als 30 Tote bei Brand in Krankenhaus

Südkorea: Mehr als 30 Tote bei Brand in Krankenhaus
Copyright Yonhap via REUTERS
Copyright Yonhap via REUTERS
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Südkorea gab es zahlreiche Tote und Verletzte.

WERBUNG

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Südkorea sind nach Angaben der Feuerwehr mindestens 31 Menschen getötet worden. Mehr als 70 wurden verletzt, darunter acht schwer. Der Brand in der Klinik in der Stadt Miryang im Süden des Landes brach demnach gegen halb acht Uhr morgens Ortszeit aus und konnte nach wenigen Stunden gelöscht werden. Mehr als 200 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. 

Wie südkoreanische Medien berichten, wird vermutet, dass das Feuer in der Notaufnahme im Erdgeschoss des Gebäudes ausbrach. Die genaue Ursache war zunächst unklar. In dem Krankenhaus sollen vor allem ältere Patienten gelegen haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach Klinik-Brand in Südkorea: Zahl der Toten könnte weiter steigen

Inferno nach russischem Angriff: Charkiw brennt

Kalifornien: Oceanside Pier in San Diego Flammen