EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Protest der Frauen in Istanbul - 5 Bilder

Protest der Frauen in Istanbul - 5 Bilder
Copyright 
Von Euronews mit dpa, REUTERS
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Frauen in Istanbul haben am 8.3.2018 protestiert - auch für Frieden.

WERBUNG

Gegen Gewalt gegen Frauen haben Tausende Frauen in Istanbul zum Internationalen Frauen tag protestiert. Auf der Demonstration im Stadteil Istiklal stand auch "Baris" = "Frieden" auf einem Plakat vor bunten Luftballons. Trotz des Ausnahmezustands in der Türkei war die Kundgebung nicht verboten worden. Die Frauen forderten die Regierung auf, mehr gegen häusliche Gewalt zu tun.

REUTERS/Murad Sezer
BARIS = FRIEDENREUTERS/Murad Sezer

Auch Lesben, Schwule und Transsexuelle nahmen an dem Protestmarsch teil. Sie Slogans waren «Rapunzel, schneide deine Haare, soll der Kerl doch die Treppe hochlaufen» oder «Aschenputtel, geh nicht zum Ball, komm' du auch zum 8. März», «Staat, nimm deine Hände von meinem Körper» oder «Ich will keinen Prinzen auf einem weißen Pferd».

Es gab einige Kritik an Präsident Recep Tayyip Erdogan. Teilnehmerinnen skandierten etwa «Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen». Auf einem Transparent war zu lesen: «Wir wollen einen Vibrator, keinen Diktator».

Trotz strömenden Regens waren Tausende gekommen.

REUTERS/Murad Sezer
Marsch in IstanbulREUTERS/Murad Sezer
REUTERS/Murad Sezer
Fackeln zum FrauentagREUTERS/Murad Sezer
REUTERS/Murad Sezer

Auch die zuvor in der Türkei inhaftierte Deutsche Mesale Tolu twittert zum Protest.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mitsotakis in Ankara: "Positive Agenda" zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan begründet Handelsboykott gegen Israel

Im Zeichen des Frühlings: Millionen Tulpen blühen in Istanbul