Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

2:1 gegen Rekordmeister Brasilien: Belgien steht im WM-Halbfinale

2:1 gegen Rekordmeister Brasilien: Belgien steht im WM-Halbfinale
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Belgien steht im WM-Halbfinale – und Brasilien ist raus. Der Rekordmeister musste in Kasan vor 42 873 Zuschauern eine 1:2-Niederlage einstecken.

Belgien profitierte in der 13. Minute von einem Eigentor von Fernandinho. Der Ex-Wolfsburger Kevin de Bruyne traf zum 2:0. Das Tor für Brasilien schoss der eingewechselte Ex-Leverkusener Renato Augusto.

Im Halbfinale ist Belgien am Dienstag in Sankt Petersburg gegen Frankreich gefordert. Das Team von Trainer Didier Deschamps hatte sich am Nachmittag 2:0 gegen Uruguay durchgesetzt.