Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Sagan rast zum dritten Etappensieg

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Sagan rast zum dritten Etappensieg

Freie Fahrt für den Weltmeister: Peter Sagan hat die Abwesenheit der Sprint-Elite genutzt und den ersten Massenspurt der Tour de France gewonnen. Der Slowake vom deutschen Team Bora-hansgrohe holte damit seinen dritten Tagessieg der Tour 2018.

Das Gelbe Trikot trägt weiterhin der Brite und Sky-Profi Geraint Thomas.

Beim heutigen Rennen zog Sagan auf den letzten Metern noch an dem Norweger Alexander Kristoff und Arnaud Demare aus Frankreich vorbei.

Spitzenreiter der Gesamtwertung Thomas und seine Sky-Mannschaft um den nominellen Kapitän Froome gönnten sich eine ruhigere Etappe.

Die 14. Etappe am Samstag führt in die Berge und ist für Ausreißer attraktiv. Für die Podiumskandidaten eine Gelegenheit wieder vorne mitzumischen.