Eilmeldung
This content is not available in your region

Maduro wirft den USA vor, ihn töten zu wollen

euronews_icons_loading
Maduro wirft den USA vor, ihn töten zu wollen
Schriftgrösse Aa Aa

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro wirft den USA vor, ihn töten zu wollen. Oligarchen im benachbarten Kolumbien sei dieser Auftrag erteilt worden, so Maduro im Fernsehen. Washington hatte der Regierung Venezuelas kürzlich vorgeworfen, für den Tod eines inhaftierten Oppositionspolitikers verantwortlich zu sein. Das südamerikanische Land, das unter Hyperinflation und Massenflucht leidet, steht vor dem wirtschaftlichen Aus.