Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Papst ruft in Weihnachtsbotschaft zu Zusammenhalt und Toleranz auf

Papst ruft in Weihnachtsbotschaft zu Zusammenhalt und Toleranz auf
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft zu Toleranz und Zusammenhalt aufgerufen. Die Verschiedenheit zwischen den Menschen schade ihnen nicht, vielmehr sei sie ein Reichtum, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche von der Loggia des Petersdoms vor rund 50 000 Menschen in Rom. Ein unauflösliches Band halte die Menschen in ihrer Vielfalt der Ethnien, Sprachen und Kulturen zusammen.

Bevor Franziskus den traditionellen «Urbi et Orbi»-Segen spendete, ging er auf Konflikte und Kriege in aller Welt ein. Er äußerte die Hoffnung, dass Israelis und Palästinenser mit Dialog den jahrzehntelangen Konflikt beenden. Mit Blick auf den Syrien-Krieg forderte er einen entschiedenen Einsatz der internationalen Gemeinschaft für eine politische Lösung. Fanziskus sprach auch die Krisen in Venezuela, Nicaragua und in der Ukraine sowie das vielerorts herrschende Elend in Afrika an.