Eilmeldung

Eilmeldung

"May könnte sich nach der Abstimmung wieder an Brüssel wenden"

"May könnte sich nach der Abstimmung wieder an Brüssel wenden"
Schriftgrösse Aa Aa

Vincent McAviney, Euronews:

"In den letzten zweieinhalb Jahren, in denen Großbritannien versucht hat, das "Brexit"-Austrittsabkommen ausknobeln und zu verhandeln, hat die EU geschwiegen und wollte sich nicht – so sahen sie es - in innere Angelegenheiten einmischen. Aber nach der Abstimmung könnte sich das ändern: Theresa May hat ihrem Kabinett signalisiert, dass sie sich wieder an Brüssel wenden wird, um zu versuchen, mehr Zugeständnisse zu erreichen, bevor sie das Unterhaus zu einer zweiten Abstimmung aufruft.

Bei all dem gibt es den Verdacht, dass da versucht werden soll, die Sache für Großbritannien so hart wie möglich zu machen, um möglichst alle anderen Nationen von ähnlichen Schritten abzuhalten. Bei diesem Beispiel mit allem, was da vorgekommen ist - dem Bruch der Verfassung und politischer Normen - es bräuchte ein mutiges Land, um dem Weg Großbritanniens aus Europa zu folgen.“