Razzia gegen Dschihadisten in Barcelona

Razzia gegen Dschihadisten in Barcelona
Schriftgrösse Aa Aa

In Barcelona in Spanien hat die Polizei in einer Anti-Terror-Razzia gegen mutmaßliche Dschihadisten durchgeführt. Drei Männer wurden festgenommen.

Fünf Wohnungen wurden durchsucht, und ein Haus in dem Ort Igualada, 60 Kilometer von Barcelona entfernt. Hier wurde ein mutmaßlicher Dschihadist festgenommen.

Sie sollen Anschläge geplant haben.

2017 hatte ein Dschihadist 14 Menschen in Barcelona getötet und mehr als 100 verletzt, als er mit einem Kleinlaster in sie hineinfuhr.