Tour Down Under: Bevin holt Tagessieg auf Etappe 2

Tagessieger Patrick Bevin umarmt einen Teamkollegen
Tagessieger Patrick Bevin umarmt einen Teamkollegen -
Copyright
Tour Down Under -
Schriftgrösse Aa Aa

Der Neuseeländer Patrick Bevin hat die zweite Etappe der Tour Down Under für sich entschieden.

Tageszweiter wurde der Australier Caleb Ewan vor dem dreimaligen Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei.

Auf der 122 Kilometer langen Strecke rund um die südaustralische Metropole Adelaide kam es nur wenige Hunderte Meter vor dem Ziel zu einem Massensturz. Der Großteil des Feldes musste sich dadurch von der Hoffnung auf einen Tagessieg verabschieden.

Bevin übernimmt nun die Gesamtführung mit fünf Sekunden Vorsprung auf den Vortagessieger Elia Viviani, sowie neun Sekunden auf Ewan und den deutschen Radprofi Max Walscheid.

Es ist außerdem der erste Etappensieg der World Tour für sein Team CCC.