EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

29-Jähriger bei Massenschlägerei in Shisha-Bar getötet

29-Jähriger bei Massenschlägerei in Shisha-Bar getötet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein 29-Jähriger hat eine Massenschlägerei nahe Vöcklabruck nicht überlebt. Weitere Personen wurden verletzt.

WERBUNG

In Regau in Oberösterreich ist am Samstag ein Mann bei einer Massenschlägerei getötet worden. Ort des Geschehens war eine Lounge-Bar. Der Staatsanwaltschaft zufolge waren Personen mit Messern aufeinander losgegangen. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen.

Der Getötete ist ein 29 Jahre alter Mann aus Mazedonien. Bereits beim Notfallcheck der Retter, die nach fünf Minuten vor Ort gewesen seien, habe der Mann keinen Kreislauf mehr gehabt, so Gerald Schuster vom Österreichischen Roten Kreuz. Am Tatort habe es viel zerbrochenes Glas gegeben.

Eine weitere beschuldigte Person wurde ins Klinikum Vöcklabruck gebracht. Warum der Streit ausgebrochen war, blieb zunächst unklar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vergewaltigung mit antisemitischem Motiv: Die französische Polizei ermittelt

Bei Messerattacke in Mannheim schwer verletzter Polizist gestorben

Politisch motivierte Gewalt nimmt zu. Was bedeutet das für unsere Demokratie?