Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Polizei schlägt pro-kurdische Demo nieder

no comment

Türkei: Polizei schlägt pro-kurdische Demo nieder

Seit bald 100 Tagen befindet sich die kurdische HDP-Politikerin Leyla Güven im Hungerstreik - aus Protest gegen die Haftbedingungen Abdullah Öcalans, Gründer der Kurdischen Arbeiterpartei PKK. Seit seiner Verhaftung vor 20 Jahren verbüßt Öcalan eine lebenslange Haftstrafe auf einer Insel in der Nähe der Stadt Istanbul.

Dort gingen auf dem zentralen Taksim-Platz heute mehrere Dutzend Menschen aus Solidarität mit Leyla Güven auf die Straße. Doch der Protest wurde von der Polizei niedergeschlagen. Nach einem kurzen Sitzstreik gaben die Demonstranten auf.

"Wir sind hier, um uns Leyla Güvens Kampf anzuschließen", sagte der HDP-Co-Vorsitzende Sezai Temelli. Für die Politikerin, die im Januar nach einjähriger Untersuchungshaft entlassen wurde und den Hungerstreik in ihrer Wohnung in Amed fortsetzt, zählt laut den Protestteilnehmern jede Sekunde.

Mehr no comment