Eilmeldung

Eilmeldung

Angeklagter im Brüsseler Mordprozess: "Nicht schuldig"

Angeklagter im Brüsseler Mordprozess: "Nicht schuldig"
Schriftgrösse Aa Aa

Der wegen vierfachen Mordes im Brüsseler Jüdischen Museum angeklagte Franzose Mehdi Nemmouche hat zum Abschluss der Beweisaufnahme auf "nicht schuldig" plädiert.

Ihm sei eine Falle gestellt worden, sagte der 33jährige mutmaßliche Dschihadist vor dem Strafgericht in Brüssel.

Für Nemmouche, der während des Prozesses zumeist geschwiegen hatte, war es die letzte Gelegenheit, das Wort zu ergreifen.

Ein Urteil wird in den nächsten Tagen erwartet. Nemmouche droht lebenslängliche Haft.