Bolsonaro in Israel: Zieht Botschaft nach Jerusalem um?

Bolsonaro in Israel: Zieht Botschaft nach Jerusalem um?
Copyright Reuters - Ronen Zvulun
Copyright Reuters - Ronen Zvulun
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der brasilianische Präsident deutete zuletzt an, von einem Umzug Abstand zu nehmen, um Rücksicht auf die Landwirtschaft in seinem Land zu nehmen.

WERBUNG

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist zu einem Staatsbesuch in Israel eingetroffen. Empfangen wurde er auf dem Flughafen in Tel Aviv von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

In den kommenden Tagen sollen unter anderem bilaterale Abkommen unterzeichnet werden, zudem werden Bolsonaro und Netanjahu gemeinsam die Klagemauer in Jerusalem besuchen.

Der brasilianische Präsident hatte in der Vergangenheit angekündigt, die Botschaft seines Landes nach Jerusalem zu verlegen, ließ aber vor seiner Abreise nach Israel durchblicken, in dieser Angelegenheit möglicherweise einen Rückzieher zu machen. Unter brasilianischen Landwirtschaftsvertretern regt sich Widerstand gegen einen Umzug der Botschaft, da sie befürchten, dies könnte Kunden aus arabischen Ländern verärgern, die ein wichtiger Abnehmer brasilianischer Fleischwaren sind.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsident Trump erwägt NATO-Mitgliedschaft Brasiliens

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro in Washington

283 Leichen in Chan Junis: Die Suche nach Angehörigen geht weiter