EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Palmsonntag: Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten auf

Palmsonntag: Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten auf
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vor dem Petersdom hat Papst Franziskus zu Frieden im Nahen Osten aufgerufen.

WERBUNG

An diesem Palmsonntag - der an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert - hat Papst Franziskus zu Frieden im Nahen Osten aufgefordert.

Auf dem blumengeschmückten Petersplatz sagte der Papst:

"An diesem Sonntag möchte ich Euch allen, die ihr auf dem Petersplatz versammelt seid, einen speziellen Rosenkranz schenken. Er ist aus Olivenholz, kommt aus dem Heiligen Land und wurde extra hergestellt für den Weltjugendtag in Panama im vergangenen Januar und für heute. Daher erneuere ich meinen Aufruf an die jungen Leute, mit dem Rosenkranz für Frieden zu beten - besonders für Frieden im Heiligen Land und im Nahen Osten."

In Jerusalem gab es eine Prozession vom Ölberg in die Altstadt - überschattet von verhärteten Fronten zwischen einem immer konservativeren Israel und den Palästinensern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rom: "Der Grösste muss dem Kleinsten dienen"

Papst Franziskus in Triest: "Gleichgültigkeit ist ein Krebsgeschwür der Demokratie"

Papst Franziskus ruft zu Waffenruhe im Nahen Osten auf