EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"Ein Dach für alle": Obdachlose demonstrieren vor Notre-Dame

"Ein Dach für alle": Obdachlose demonstrieren vor Notre-Dame
Copyright 
Von Philipp Lippert
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Obdachlosen kritisieren, dass für den Wiederaufbau von Notre-Dame in kürzester Zeit Milliardensummen zusammengekommen sind.

WERBUNG

Obdachlose haben vor der Kathedrale Notre-Dame demonstriert. Ein Dach für alle, nicht nur für Notre-Dame, steht auf dem Plakat eines Mannes. Er macht damit den Wunsch der Protestierenden klar.

Sie kritisieren, dass für den Wiederaufbau von Notre-Dame in kürzester Zeit Milliardensummen zusammengekommen sind - während die Wohnungslosen in Frankreich vergessen werden.

"Auch Notre-Dame hat jetzt leider kein Dach mehr über dem Kopf"

Jean-Baptiste Eyrault, Organisator der Demonstration, sagt: "Wir haben noch nie so viele Obdachlose in unserem Land gehabt. Wir stehen hier vor Notre-Dame, um auf das Land der Obdachlosen aufmerksam zu machen. Auch Notre-Dame hat jetzt leider kein Dach mehr über dem Kopf. Wir prangern all die Milliardäre an, die davon profitieren, indem sie den Wiederaufbau von Notre-Dame finanzieren, aber gleichzeitig Steuererleichterungen des Staates ausnutzen."

Nur wenige Stunden nach dem verheerenden Brand in Notre-Dame hatte es viele Spendenzusagen gegeben. Die Kirche soll jetzt ein Notdach bekommen, um vor Regen und Schnee geschützt zu sein.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

'Saving Notre Dame'- Hoffnung nach der Tragödie

Notre-Dame: Schon 600 Mio. Euro an Spendenzusagen

Durchbruch: KI hilft, Krebsart unbekannten Ursprungs zu identifizieren