Eilmeldung

Trauer um Grumpy Cat - die Katze mit mehr als 8 Millionen Fans

Trauer um Grumpy Cat - die Katze mit mehr als 8 Millionen Fans
Copyright
REUTERS
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Facebook hatte Grumpy Cat mehr als 8,5 Millionen Fans, 2,4 Millionen folgten der mürrischen Katze auf Instagram, 1,5 Millionen auf Twitter. Jetzt ist das oft etwas grimmig dreinblickende Tierchen im Alter von sieben Jahren in Arizona gestorben.

Frauchen und Herrchen vom "Team Grumpy" haben auf Twitter eine Art Traueranzeige veröffentlicht. Darin steht, die Katze sei "friedlich in den Armen seine Mama Tabatha eingeschlafen". Offenbar hatte es nach einer Harnwegsinfektion Probleme gegeben.

Vor sechs Jahren hatte Tabatha Bundesen das erste Foto ihrer Katze, die damals noch "Tardar Sauce" hieß, auf Reddit gepostet. Allein in einem Prozess um nicht genehmigte Fotos von Grumpy Cat bekam die Besitzerin 710.001 Dollar als Entschädigung von einem Kaffeeunternehmen.

Die Katze war unzählige Male auf Titelseiten zu sehen und war in zahlreichen TV-Shows aufgetreten.

Sie habe Millionen von Menschen geholfen und zum Lächeln gebracht - auch in harten Zeiten, schreibt "Team Grumpy".

Und viele Follower der Katze nehmen Anteil.

_________

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.