Eilmeldung
This content is not available in your region

Frankreich im Achtelfinale, Deutschland siegt gegen Spanien

euronews_icons_loading
Frankreich im Achtelfinale, Deutschland siegt gegen Spanien
Schriftgrösse Aa Aa

Gruppe A:

Ein glänzendes Spiel lieferten sich Frankreich und Norwegen, beide Teams waren offensiv, beide Mannschaften machten Tempo, lieferten sich viele Zweikämpfe. Zu Beginn der zweiten Halbzeit das erste Tor für Frankreich, dann ein Eigentor der französischen Abwehrchefin. Durch Elfer wurde die Führung zum 2:1 zurückerobert – Endstand.

Nach dem glänzenden Auftakt der Französinnen gegen Südkorea ging es für die Gastgeberinnen der Weltmeisterschaft um den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Mit dem Sieg der Französinnen sind die Norwegerinnen auf zwei gesetzt, dürften aber ebenfalls ins Achtelfinale einziehen.

Gruppe B:

Deutschlands Fußballerinnen haben gegen starke Spanierinnen mit eins zu Null gewonnen. Erst nach einer guten halben Stunde fand die deutsche Damen –Elf zu ihrer Form – da hatten die Spanierinnen zwei gute Torchancen knapp verpasst. Erst in der zweiten Hälfte zeigten sie Energie und Leidenschaft.

Deutschland führt damit nach seinem zweiten Spiel in der Gruppe B, das Achtelfinale ist zum Greifen nah.

Gruppe C:

In Gruppe C führt Brasilien vor Italien, Jamaika ist das Schlusslicht vor Australien. Das steht nach der Pleite gegen Italien zwar unter Druck, kann allerdings den Tabellenstand noch drehen, wenn es im nächsten Spiel gegen Brasilien geht – die Wetten setzen auf die Damen aus dem Outback.