Eilmeldung
This content is not available in your region

Euronews am Abend | Nachrichten vom 27. Juni 2019

euronews_icons_loading
Euronews am Abend | Nachrichten vom 27. Juni 2019
Schriftgrösse Aa Aa

Euronews am Abend heute mit diesen Themen:

  • Sommerzeit, Reisezeit. Nach unruhigen Jahren waren zuletzt wieder mehr Urlauber nach Tunesien gekommen. Doch jetzt geht der Terror wieder los. Bei zwei kurz aufeinander folgenden Selbstmordanschlägen wurden zahlreiche Menschen verletzt.

  • In vielen Teilen Deutschlands heißt es heute: Aufatmen. Am Mittwoch noch wurde der heißeste Juni-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnung festgestellt, heute hat es sich vor allem im Norden etwas abgekühlt. Nicht so in Westeuropa.

  • Der Fall von hundertfachem Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde sorgte bei vielen Menschen in Deutschland für Fassungslosigkeit. Wie konnten zahlreiche Kinder über Jahre hinweg systematisch vergewaltigt werden? Ungereimtheiten gab es auch bei den Ermittlungen - so verschwand wichtiges Beweismaterial.

  • Der Fall um den ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat eins gezeigt: Deutschland hat ein Rechtsextremismus-Problem - ein größeres, als bisher angenommen wurde. Einige Regional- und Kommunalpolitiker sehen sich bedroht - und das nicht erst seit dem Lübcke-Attentat.

  • Vielleicht haben Sie es schon mitbekommen? Gestern wurde Mirazur zum besten Restaurant der Welt gewählt. Womit konnte der argentinische Sternekoch Mauro Colagreco die Jury überzeugen? Hier ein Blick in die Küche des hochgelobten Restaurants.

  • Können Sie sich an "007 jagt Dr. No" erinnern? Für die Hauptdarsteller Sean Connery und Ursula Andress bedeutete der Film den internationalen Durchbruch: Das war 1962 - und der Beginn einer erfolgreichen Reihe von James Bond-Filmen. Der nächste, der 25. , kommt im nächsten Jahr in die Kinos - es geht zurück zu den Anfängen, soviel ist schon durchgesickert.