Eilmeldung

no comment

Spektakuläre Rettungsaktion eines 2-Jährigen

In Ostchina hat die Feuerwehr in Xuzhou-Stadt einen Zweijährigen gerettet.

Der Junge war am Dienstagnachmittag auf einem Feld in einen Brunnen gefallen, der nur mit einer Plastikplane bedeckt war.

Der Durchmesser des Brunnens war 40 Zentimeter breit und sehr tief. Fünf Arbeiter versuchten umgehend, das umliegende Gebiet aufzugraben, um den Schacht zu erweitern. Währenddessen wurde das Kind mit Wasser versorgt und beruhigt.

Nach zwei Stunden Arbeit war der Brunnen so ausgeweitet, dass ein Mann an Seilen kopfüber in den Schacht heruntergelassen werden konnte. Es gelang ihm schließlich, das Kind nach oben zu bingen.

Der Junge wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Es geht ihm gut.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.