Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Gewitter in Berlin: 10 der beeindruckendsten Tweets

Symbolbild
Symbolbild -
Copyright
Pixabay CC
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin musste die Feuerwehr am Mittwochabend mehr als 100 Mal ausrücken. Die Gewitter sorgten für Überschwemmungen mit überfluteten Kellern und für umgestürzte Bäume, die den Verkehr behinderten.

Der gesamt Nordosten Deutschlands war von Stürmen und Starkregen betroffen.

Die Besucher des Wacken-Open-Air-Festivals in Schleswig Holstein mussten wegen heftiger Gewitter das Gelände zeitweise räumen. Im Wackinger Village und im Bereich vor einer Bühne wurden die Fans aufgefordert, das Gelände zu verlassen und in den Fahrzeugen Schutz zu suchen, wie die Polizei mitteilte. Diese beiden Bereiche waren für die Besucher bereits zugänglich, das übrige Gelände wird am Donnerstag eröffnet.

Betroffen war auch der Auftritt der «Wacken Firefighters». Die Show der örtlichen Feuerwehrkapelle gilt als inoffizieller Auftakt des Festivals. Sie wurde nach dem dritten Lied abgebrochen.

Hier eine Auswahl der Posts aus den sozialen Netzwerken.

Schon in den Tagen zuvor hatte es teils sehr heftig gewittert.