Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Hongkong: Protest-Aktivisten wieder auf freiem Fuß

Hongkong: Protest-Aktivisten wieder auf freiem Fuß
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz nach ihrer Festnahme sind zwei bekannte Aktivisten der Hongkonger Proteste wieder auf freiem Fuß, gegen Kaution.

Am Freitag Morgen hatten die Behörden eine angekündigte Massendemonstration für den Samstag untersagt, wenig später waren die beiden Aktivisten Joshua Wong und Agnes Chow festgenommen worden. Daraufhin sagten die Organisatoren der Civil Human Rights Front die für Samstag geplanten Proteste ab.

Ihnen wird vorgeworfen, andere Menschen zur Teilnahme an den nicht genehmigten Protesten am 21. Juni mobilisiert zu haben.

Seit Anfang Juni kommt die chinesische Sonderverwaltungszone nicht zur Ruhe. Proteste hatten sich an einem Gesetz entzündet, das China größeren Einfluß einräumte.

Das Gesetz wurde inzwischen ausgesetzt, die Proteste gegen wachsende chinesische Einflußnahme und zunehmende Polizeigewalt dauern jedoch an.