Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Merkel glaubt weiter an Brexit-Abkommen

Merkel glaubt weiter an Brexit-Abkommen
Copyright
REUTERS/Axel Schmidt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist ungebrochen optimistisch, dass Großbritannien mit einem Brexit-Abkommen aus der Europäischen Union ausscheiden wird. Das erklärte Merkel während der Generaldebatte über den Haushalt im Bundestag:

"Die Europäische Union erlebt in wenigen Monaten den Austritt eines wichtigen Mitgliedsstaates, den Austritt Großbritanniens. Wir haben nach wie vor nach meiner festen Überzeugung alle Chancen, es geordnet hinzubekommen und die Bundesregierung wird sich auch bis zum letzten Tag dafür einsetzen, dass das möglich ist. Aber ich sage auch, wir sind auch auf einen ungeordneten Austritt vobereitet. Aber es bleibt dabei nach dem Austritt Großbritanniens haben wir einen wirtschaftlichen Wettbewerber vor unserer eigenen Haustür. Auch wenn wir enge außen- und sicherheitspolitische Kooperationen beibehalten wollen, auch wenn wir freundschaftlich verbunden bleiben wollen."

Geplant ist der EU-Austritt Großbritanniens für den 31. Oktober.