EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Handelskonflikt: China und USA verständigen sich auf Teilabkommen

Handelskonflikt: China und USA verständigen sich auf Teilabkommen
Copyright رويترز
Copyright رويترز
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Laut US-Präsident Trump wurden Einigungen für die Themenbereich geistiges Eigentum, Finanzdienstleistungen und Landwirtschaftserzeugnisse gefunden.

WERBUNG

China und die Vereinigten Staaten haben im Handelskonflikt eine Teillösung erreicht. Laut US-Präsident Donald Trump wurden Einigungen für die Themenbereiche geistiges Eigentum, Finanzdienstleistungen und Agrarprodukte gefunden. Es wird erwartet, dass sich die Spannungen zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt durch das Abkommen abnehmen.

In den vergangenen Monaten hatten beide Länder Strafzölle für unterschiedliche Waren der Gegenseite eingeführt. Trump unterstrich stets, er strebe eine umfassende Lösung mit China an. Seit Donnerstag führten Unterhändler Pekings und der US-Regierung in Washington D.C. Verhandlungen. Zuletzt hatte die Entscheidung der Amerikaner, Vertretern der chinesischen Regierung sowie der Kommunistischen Partei die Einreise in die Vereinigten Staaten zu erschweren, für Ärger in Peking gesorgt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

China: Schwächstes Wachstum seit 30 Jahren

Handelskonflikt mit USA: China wertet Yuan ab

Handelskonflikte bremsen Wachstum