Eilmeldung

Drei Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Drei Tote bei Waldbränden in Kalifornien
Copyright
REUTERS/ Gene Blevins
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Waldbränden in Südkalifornien sind drei Menschen ums Leben gekommen. Das Sandalwood Feuer erfasste in Calimesa östlich von Los Angeles einen Wohnwagenpark, dort starben laut Polizei zwei Bewohner.

Beim Saddleridge Feuer, einem weiteren Brand nördlich von Los Angeles, gab es vor ein paar Tagen ebenfalls einen Toten. Der Mann habe einen Herzinfarkt erlitten, als er versuchte, die Flammen zu bekämpfen, so das lokale Sherrifsbüro.

Unterdessen hoben die Behörden alle Evakuierungsbefehle für die vom Saddleridge Feuer betroffene Region auf. Tausende Menschen hatten sich zuvor in Sicherheit gebracht. Etwa ein Drittel des Brands sei unter Kontrolle.

Die Evakuierungsbefehle für das Sandalwood Feuer blieben zunächst teilweise bestehen. Dieser Brand sei zu fast 70 Prozent unter Kontrolle.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.