Eilmeldung

82 Turniersiege: Tiger Woods stellt 54 Jahre alten Rekord ein

82 Turniersiege: Tiger Woods stellt 54 Jahre alten Rekord ein
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit seinem 82ten Titel auf einer PGA World Tour hat Tiger Woods einen 54 Jahre alten Rekord eingestellt, der bisher von der US-Golf Legende Sam Snead gehalten wurde. Woods hat fast jedes vierte Turnier seiner Karriere gewonnen, ist jetzt 43 Jahre alt und hat vor zwei Monaten seine fünfte Knie-Operation hinter sich gebracht.

Tiger Woods:

"Körperlich ist nichts mehr so wie früher. Es ist, wie es ist. Nach vier Rückenoperationen kann der Körper nicht mehr wie früher. Aber ich kann mir meine Runde auf dem Platz vorstellen. Ich schlage den Ball nicht annähernd so weit wie die anderen, 270 Meter waren mal richtig gut, das reicht heute nicht mehr. Aber Ich kann mich immer noch auf dem Platz bewegen, Ich weiß, wie man spielt, und diese Woche hat es funktioniert."

Dieser Rekord krönt ein außergewöhnliches Comeback - Woods hatte jahrelang mit privaten Problemen, Skandalen und Verletzungen zu kämpfen, er rangierte nicht einmal mehr unter den Top 1000 der Weltrangliste.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.