EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Elefant attackiert und tötet Touristen (59) aus Österreich

Symbolbild
Symbolbild Copyright Pixabay CC JBauerfotographie
Copyright Pixabay CC JBauerfotographie
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Vorfall ereignete sich in Namibia.

WERBUNG

In Namibia ist ein Tourist aus Österreich von einem Elefanten angegriffen und getötet worden. Der Mann sei gemeinsam mit seiner Frau und vier weiteren Menschen unterwegs gewesen. 

Die Botschaft in Pretoria im Nachbarland Südafrika wurde von den Begleitern über den Tod des 59-Jährigen informiert. 

Internationale Medien berichteten, dass sich der Vorfall nahe dem Huab River im Nordwesten Namibias ereignet habe. Die Reisegruppe habe dort gecampt. In den Berichten ist fälschlicherweise von einem Australier die Rede.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vier Touristen in nur einer Woche tot auf griechischen Inseln gefunden

Dramatische Bilder! Vulkan auf Island schleudert Lava in die Luft

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein