Eilmeldung
This content is not available in your region

Flugzeugabsturz in Österreich: Vater tot, 2 Töchter schwer verletzt

Flugzeugabsturz in Österreich: Vater tot, 2 Töchter schwer verletzt
Copyright  Bild von imagii auf Pixabay
Schriftgrösse Aa Aa

In Österreich ist am Samstag ein Kleinflugzeug in ein Waldstück abgestürzt, und zwar in der Ortschaft Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau). Dabei kam mindestens eine Person ums Leben, zwei weitere Insassen wurden schwer verletzt, berichtete der ORF auf seinem Online-Portal.

Bei dem Toten handelt es sich um einen Familienvater, der noch an der Unfallstelle verstarb. Seine beiden Töchter überlebten den Absturz schwer verletzt.

Zeuge alarmierte Einsatzkräfte

Die Rettungsmaßnahmen gestalteten sich bis zuletzt aufgrund des Absturzortes in 1.500 Meter Höhe schwierig. Einen Verletzten flog der Notarzthubschrauber ins Spital nach Zell am See.

Offenbar hatte ein Zeuge das Unglück beobachtet und die Einsatzkräfte alarmiert. Das Flugzeug war unterwegs in Richtung Flugplatz Zell am See. Bei diesem Wetter dürfen nur Piloten und Maschinen mit Instrumentenflugfähigkeit fliegen, das war offenbar der Fall.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.