EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Berichte: Neuer Luftangriff auf Milizen nahe Bagdad

Berichte: Neuer Luftangriff auf Milizen nahe Bagdad
Copyright Screenshot
Copyright Screenshot
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach unbestätigten Berichten wurde ein Konvoi von Milizen getroffen, die vom Iran unterstützt werden.

WERBUNG

Einen Tag nach der Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani am Flughafen Bagdad hat es in der Nähe der irakischen Haupstadt einen neuen Luftangriff gegeben.

Nach irakischen Angaben wurden Fahrzeuge nördlich von Bagdad bombadiert. Es werde davon ausgegangen, dass in den Fahrzeugen hochrangige Mitglieder schiitischer, vom Iran unterstützter Milizen gewesen seien. Das berichteten irakische Medien unter Berufung auf Sicherheitskreise. Bei den Milizen handele es sich um Volksmobilisierungseinheiten von Al-Hadsch al-Schaabi.

Der Angriff habe im Bezirk Tadschi nördlich von Bagdad stattgefunden. Nach unbestätigten Berichten wurden bei der Attacke mehrere Menschen getötet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Zivilist getötet: Attacke auf US-Militärbasis im nordirakischen Erbil

Ajatollah Chamenei besucht Soleimanis Witwe - Trump rechtfertigt Luftangriff

Tötung Soleimanis: Geteilte Reaktion auf US-Militärschlag