EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Tausende gegen die Rentenreform der französischen Regierung

Tausende gegen die Rentenreform der französischen Regierung
Copyright AFP
Copyright AFP
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wieder einmal: Protestkundgebung in Paris.

WERBUNG

In Paris haben tausende Menschen gegen die von der Regierung geplanten Änderungen im Rentensystem demonstriert. Der Protestzug, zu dem Gewerkschaften aufgerufen hatten, setzte sich am Gare de Lyon mit Ziel Gare de l'Est in Bewegung.

Die Teilnehmer fordern eine Rücknahme der vorgesehenen Reform, die unter anderem auf der Grundlage eines Punktesystems eine Vereinheitlichung der Rente beinhaltet. Des Weiteren soll das Renteneintrittsalter allmählich von 62 auf 64 Jahre steigen - mit der Möglichkeit, bei Zuschlägen beziehungsweise Abzügen länger zu arbeiten oder früher aufzuhören. Die Reformankündigung hatte eine Streikwelle zur Folge, die seit Wochen insbesondere den Zugverkehr in Frankreich erheblich beeinträchtigt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

216 Meter lange Picknickdecke auf den Champs-Élysées

Hacker eingeladen: Olympiaorganisatoren testen Cybersicherheit für Paris 2024

Paris "verschönern" vor Olympia 2024: Polizei räumt Flüchtlingslager