Eilmeldung
euronews_icons_loading
Kiew: Trauer am Flughafen

In Kiew haben Beschäftigte der Fluggesellschaft Ukraine International Airlines (UIA) der Todesopfer des Flugzeugabsturzes gedacht. Bei dem Unglück kamen im Iran neun Besatzungsmitglieder sowie 167 Reisende ums Leben. Am Kiewer Flughafen Boryspil legten die Trauernden Blumen nieder, zündeten Kerzen an und stellten Bilder der Toten auf.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.